Tischtennis Nachtturnier 2017

Das ursprünglich durch Tennis-Spartenleiter Hans Neubauer ins Leben gerufene Tischtennis-Nachtturnier fand auch 2017 wieder statt. Am Abend des 01.04.2017 fanden sich ab 18:00 Uhr wieder 18 tischtennis-interessierte Sportler im Saal des SVN-Sportheims ein.

Aufgrund der wiederholt umfangreichen Teilnehmerzahl wurde wieder in 2 Gruppen im System "Jeder gegen Jeden" gespielt und zwar mit 2 Gewinnsätzen pro Spiel und 11 Punkten für den Satzgewinn. Die Turnierleitung bildete Tischtennis-Spartenleiter Reimar Gebhardt zusammen mit Thomas Schwarz.

Nach der Gruppenphase wurden die Ranglistenplätze zwischen Gruppe 1 und 2 ausgespielt. Um das Turnier interessanter zu gestalten, wurden zwischen den jeweils ersten 4 Rangplätzen Ausscheidungsspiele ausgetragen. Die übrigen Ranglistenplätze spielten jeweils gegen den gleichen Rang der anderen Gruppe.

In der stark besetzten Gruppe 1 qualifizierten sich hierfür die favorisierten Spieler um Eduard Herrler, Ersin Akkaya, Ronny Nierling und Helmut Buchmann. In der Gruppe 2 setzte sich Christina Groß ohne Niederlage an die Tabellenspitze, gefolgt von Max Sander, Marco Haag und Gerd Langfritz.

Nach zum Teil spannenden und hochklassigen Ausscheidungs-, Platzierungs- und Finialspielen konnte Vorjahressieger Eduard Herrler gegen den erstmals teilnehmenden Helmut Buchmann seinen "Titel" mit einem knappen 2:1 Erfolg verteidigen. Im Spiel um Platz drei setzte sich Ronny Nierling ebenfalls knapp gegen Ersin Akkaya durch. Die ebenfalls erstmals teilnehmende Christina Groß bezwang im Spiel um Platz 5 Max Sander mit 2:0. Marco Haag sicherte sich ebenso durch ein 2:0 Platz 7 vor Gerd Langfritz.

Neben den sportlichen Duellen kamen auch bei reichlich Brotzeit und Getränken der Spaß und die Geselligkeit nicht zu kurz, so dass das Tischtennis-Nachtturnier auch in diesem Jahr insgesamt wieder ein toller und erfolgreicher Abend war!

Zahlen und Fakten

Bilder der Veranstaltung

Eindrücke von Tischtennis-Nachtturnier 2017

Eindrücke von Tischtennis-Nachtturnier 2017 Eindrücke von Tischtennis-Nachtturnier 2017

Eindrücke von Tischtennis-Nachtturnier 2017 Eindrücke von Tischtennis-Nachtturnier 2017

Eindrücke von Tischtennis-Nachtturnier 2017

Tabellenstand Gruppe 1
    Spiele Punkte Differenz Sätze Siege Unentschieden Niederlagen
1. Eduard Herrler 8 21 12 15 : 3 7 0 1
2. Ersin Akkaya 8 21 11 15 : 4 7 0 1
3. Ronny Nierling 8 21 9 14 : 5 7 0 1
4. Helmut Buchmann 8 15 4 11 : 7 5 0 3
5. Matthias Kasper 8 12 -2 8 : 10 4 0 4
6. Sabrina Schwarz 8 9 -3 8 : 11 3 0 5
7. Stefan Müller 8 6 -6 7 : 13 2 0 6
8. Benedikt Meixner 8 3 -9 5 : 14 1 0 7
9. Stephan Kasper 8 0 -16 0 : 16 0 0 8
Tabellenstand Gruppe 2
    Spiele Punkte Differenz Sätze Siege Unentschieden Niederlagen
1. Christina Groß 8 24 16 16 : 0 8 0 0
2. Max Sander 8 18 8 13 : 5 6 0 2
3. Marco Haag 8 15 4 10 : 6 5 0 3
4. Gerd Langfritz 8 15 1 10 : 9 5 0 3
5. Sebastian Brütting 8 12 1 9 : 8 4 0 4
6. Johannes Groß 8 9 -3 7 : 10 3 0 5
7. Nico Müller 8 9 -5 7 : 12 3 0 5
8. Benedikt Latt 8 6 -9 5 : 14 2 0 6
9. Christian Meyer 8 0 -13 3 : 16 0 0 8
Endspiele
Paarungen Spieler 1 Spieler 2 Ergebnis
1. Gruppe 1 gegen 4. Gruppe 2 Eduard Herrler Gerd Langfritz 2 : 0
2. Gruppe 1 gegen 3. Gruppe 2 Ersin Akkaya Marco Haag 2 : 0
3. Gruppe 1 gegen 2. Gruppe 2 Ronny Nierling Max Sander 2 : 0
4. Gruppe 1 gegen 1. Gruppe 2 Helmut Buchmann Christina Groß 2 : 0
1. Halbfinale Eduard Herrler Ronny Nierling 2 : 0
2. Halbfinale Ersin Akkaya Helmut Buchmann 0 : 2
Platz 17/18 Stephan Kasper Christian Meyer 2 : 0
Platz 15/16 Benedikt Meixner Benedikt Latt 2 : 0
Platz 13/14 Stefan Müller Nico Müller 2 : 1
Platz 11/12 Sabrina Schwarz Johannes Groß 2 : 0
Platz 9/10 Matthias Kasper Sebastian Brütting 2 : 0
Platz 7/8 Marco Haag Gerd Langfritz 2 : 0
Platz 5/6 Christina Schwarz Max Sander 2 : 0
Spiel um Platz 3 Ersin Akkaya Ronny Nierling 1 : 2
Finale Eduard Herrler Helmut Buchmann 2 : 1

 

Tischtennis Nachtturnier 2016

Am Abend des 26.02.2016 fand ab 19:30 Uhr wieder das Tischtennis-Nachtturnier statt. Erneut war eine stattliche Anzahl von 18 Sportlern zusammen gekommen, um im Mehrzwecksaal über dem Sportheim an 6 TT-Tischen ihren Champion auszuspielen.

Aufgrund der Teilnehmerzahl wurde wieder in 2 Gruppen "Jeder gegen Jeden" gespielt, wie gehabt mit 2 Gewinnsätzen pro Spiel und 11 Punkten für den Satzgewinn. Nach der Gruppenphase wurden die Ranglistenplätze zwischen Gruppe 1 und 2 ausgespielt, d. h. der 1. der Gruppe 1 spielte ein Entscheidungsmatch gegen den 1. der Gruppe 2, usw.

Dieses Jahr wurde unser Seriensieger Ronny Nierling durch die erstmals am Turnier teilnehmenden Eddy Herrler und Ersin Akkaya am 5. Sieg in Folge gehindert. Die von der Spielstärke schwer einzuschätzenden "Neuzugänge" wurden in dieselbe Gruppe 2 wie Ronny Nierling gelost und konnten sich dort gegen die gesamte Konkurrenz durchsetzen. In der Gruppe 1 konnten wie bereits in den Vorjahren Stefan Haag und Matthias Kasper überzeugen.

Im Wettkampf Gruppe gegen Gruppe gab es zum Schluss noch ein heiß umkämpftes Finale der beiden Gruppenersten mit dem Titelgewinn für Eddy Herrler mit einem knappen 2:1 Ergebnis.

Ich danke Sabrina und Thomas Schwarz für die Unterstützung bei der Turnierleitung sowie Hans Neubauer für die erneute Organisation der Veranstaltung, die vielleicht dem einen oder anderen Teilnehmer Lust darauf gemacht hat, es mit dem Tischtennis-Sport zu versuchen.

Reimar Gebhardt

Bilder der Veranstaltung

Eindrücke von Tischtennis-Nachtturnier 2016

Eindrücke von Tischtennis-Nachtturnier 2016

Eindrücke von Tischtennis-Nachtturnier 2016

Eindrücke von Tischtennis-Nachtturnier 2016

Zahlen und Fakten

Tabellenstand Gruppe 1
    Spiele Punkte Differenz Sätze Siege Unentschieden Niederlagen
1. Stefan Haag 8 24 13 16 : 3 8 0 0
2. Matthias Kasper 8 21 13 15 : 2 7 0 1
3. Thomas Schlegel 8 18 7 13 : 6 6 0 2
4. Ernst Gmehling 8 15 4 12 : 8 5 0 3
5. Wolfgang Laus 8 12 0 9 : 9 4 0 4
6. Andi Brunner 8 9 -3 7 : 10 3 0 5
7. Marco Schenk 8 6 -6 6 : 12 2 0 6
8. Hansi Laus 8 3 -12 2 : 14 1 0 7
9. Phillip Zumpe 8 0 -16 0 : 16 0 0 8
Tabellenstand Gruppe 2
    Spiele Punkte Differenz Sätze Siege Unentschieden Niederlagen
1. Eddy Herrler 8 24 14 16 : 2 8 0 0
2. Ersin Akkaya 8 21 10 14 : 4 7 0 1
3. Ronny Nierling 8 18 9 14 : 5 6 0 2
4. Marco Haag 8 15 5 11 : 6 5 0 3
5. Sabrina Schwarz 8 9 -4 7 : 11 3 0 5
6. Hans Neubauer 8 9 -5 6 : 11 3 0 5
7. Sebastian Brütting 8 6 -6 6 : 12 2 0 6
8. Julian Buchfelder 8 6 -7 5 : 12 2 0 6
9. Lucie Richter 8 0 -16 0 : 16 0 0 8
Endspiele
Paarungen Spieler Gruppe 1 Spieler Gruppe 2 Ergebnis
1. Gruppe 1 gegen 1. Gruppe 2 Stefan Haag Eddy Herrler 1 : 2
2. Gruppe 1 gegen 2. Gruppe 2 Matthias Kasper Ersin Akkaya 0 : 2
3. Gruppe 1 gegen 3. Gruppe 2 Thomas Schlegel Ronny Nierling 0 : 2
4. Gruppe 1 gegen 4. Gruppe 2 Ernst Gmehling Marco Haag 1 : 2
5. Gruppe 1 gegen 5. Gruppe 2 Wolfgang Laus Sabrina Schwarz 2 : 0
6. Gruppe 1 gegen 6. Gruppe 2 Andi Brunner Hans Neubauer 2 : 0
7. Gruppe 1 gegen 7. Gruppe 2 Marco Schenk Sebastian Brütting 0 : 2
8. Gruppe 1 gegen 8. Gruppe 2 Hansi Laus Julian Buchfelder 0 : 2
9. Gruppe 1 gegen 9. Gruppe 2 Phillip Zumpe Lucie Richter 0 : 2